Würdest du dem Arzt gehorchen?



Immer wieder finden wir in der Bibel Aussagen über die Bibel selbst. In vielen Versen wird beschrieben wer oder was die Bibel ist und was sie bewirkt. So heisst es z.B:

Er (Gott) sandte sein Wort und heilte sie. Psalm 107,20.

Interessanterweise heisst es nicht „Er sandte seine Heilungskraft" oder „Er sandte Engel" oder „Er sandte Heilungsenergie und heilte sie", sondern es heisst, Er sandte sein Wort und heilte sie. Psalm 107,20 verheisst also uns allen Heilung durch sein Wort. Doch wie genau soll das funktionieren?

Bevor wir die Art und Weise ansehen, wie sein Wort, also die Bibel, heilt, schauen wir noch eine spannende Definition an, wer oder was denn das Wort Gottes ist.

In den ersten Versen des Johannesevangelium wird das Wort ausführlich beschrieben.

1 Am Anfang war das Wort. Das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott selbst. 2 Von Anfang an war es bei Gott. 3 Alles wurde durch das Wort geschaffen; Nichts ist ohne das Wort entstanden. 4 In ihm war das Leben, und dieses Leben war das Licht für alle Menschen. 5 Es leuchtet in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht auslöschen können.

In Vers 14 heisst es dann: Und das Wort wurde Fleisch also Mensch und wohnte (zeltete) vorübergehend in unserer Mitte.

Jesus ist der Logos oder übersetzt das Wort, deshalb macht es auch Sinn, dass unter anderem Heilungskraft im Wort liegt, da ja Jesus der Heiler ist. Wenn also das Wort in deinem Herzen lebendig wird, kann es Vieles bewirken! Wir werden lesen, dass wenn das Wort in deinem Herzen bleibt, es neben vielen anderen Dingen, die es tun kann, dir seelische und körperliche Heilung bringen kann.


In Sprüche 4,20-22 finden wir vertiefte Angaben darüber, wie denn sein Wort heilt. Bevor wir die Verse im Zusammenahng lesen, lesen wir den Vers 22 nach der Menge Übersetzung.

Denn Leben sind sie (die Worte) für jeden, der sie erfasst, und heilsame Arznei für seinen ganzen Leib.


20 Mein Sohn, achte auf meine Worte, neige ( Das Neigen ist ein bewusster Akt der Aufmerksamkeit und Demut) dein Ohr zu meinen Reden!

21 Lass sie nie von deinen Augen weichen, bewahre sie im Innersten deines Herzens!

21 Präge sie dir ein, damit du sie in Herz und Sinn behältst und nie verlierst.

22 Sie sind der Schlüssel zum Leben und erhalten deinen ganzen Körper gesund. Denn sie schenken jedem, der ihren Sinn versteht, Leben und Gesundheit. Denn Leben sind sie für jeden, der sie erfaßt, und heilsame Arznei für seinen ganzen Leib.

(Menge Uebersetzung)

Leben = Seelische Heilung, denn wer Leben hat wird in der Seele heil, wie durch die Arznei. Nicht einfach Heilung, sondern heilsame Arznei. In einem Satz haben wir also Heilung für Seele. Denn wer sie erfasst bekommt Leben. Erfassen ist auch oft ein Prozess genau wie das Nehmen der Arznei oft länger dauert oder eher eine Therapie ist, kein einmaliges Einnehmen.




95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Heilung