Der Adler-Dienst stellt sich vor

Mit Geschichten aus ihrem eigenen Leben haben Daniela und Marcello den Zuhörern ein fröhliches Leben mit unserem Wunder-Gott nahe gebracht. Ihre brennende Liebe zündet an und motiviert, IHN selber kennenzulernen.

Andi Kleeli, Pastor FCG Winterthur

Zudem unterstützen der Adler-Dienst Gemeinden dabei, den Dienst des «Hörenden Gebets» einzuführen. Die Bücher und CD's können über die Website bestellt werden. Es stehen auch PDFs und Hörbücher zum Download zur Verfügung. Auf dem YouTube-Kanal (YouTube - Adler-Dienst) oder Facebook gibt es laufend neue Videos mit Kurzinputs oder Aufzeichnungen von Seminaren. Wer informiert bleiben will, abonniert den Newsletter, welcher viermal jährlich erscheint.

Den Dienst von Daniela und Marcello in unserer Gemeinde haben wir sehr ermutigend und praktisch erlebt. Mit Gottes Wort als Grundlage haben sie auf eine feine Art zum Hören auf Gott angeleitet. Der Adler-Dienst ist uns eine grosse Hilfe beim Aufbau des Dienstes des Hörenden Gebets.

Rolf Senn, Pastor Chrischona Schaffhausen

MARCELLO CORCIULO

Marcello Corciulo hat eine Ausbildung als Journalist am Medienzentrum in Luzern absolviert. Er war rund 20 Jahre als Journalist und Kommunikationsexperte tätig. Dabei leitete er unter anderem eine Wochenzeitung und war für die interne Kommunikation eines weltweit tätigen Konzerns verantwortlich. Seit den 90er-Jahren betreibt er zudem ein eigenes Tonstudio. Theologische Themen haben ihn schon immer fasziniert, deshalb hat er sich zusammen mit seiner Frau an Seminaren und Schulen weiterbilden lassen. Nun widmet er sich vermehrt dem Schreiben von Büchern, der Produktion von Lobpreismusik und gibt mit seiner Frau Daniela Seminare zu den Themen „Gottes Stimme hören lernen“ sowie „Geistesgaben entdecken“.

DANIELA CORCIULO

Im Jahr 2003 durfte ich während einem Missionseinsatz bei Gospel Fire International in Kenia Zeichen und Wunder erleben. Dinge, die ich bis dahin nur aus der Apostelgeschichte kannte, geschahen nun direkt vor meinen Augen. In Afrika hörte ich auch zum ersten Mal, dass jeder Christ in Sprachen beten kann. So erhielt ich das Sprachengebet und lernte auch prophetisch zu hören.

Zurück in Thun, entschloss ich mich, die “Schule für Heilung” zu absolvieren und erfuhr dabei auch innere Heilung und Freisetzung. Ebenfalls lernte ich sehr viel darüber, wie Menschen Heilung und Freisetzung durch den vollkommenen Sieg von Jesus Christus am Kreuz erhalten können.
In verschiedenen Gemeinden konnte ich in der Prophetiegruppe diese Gabe weiter entwickeln. Zusammen mit Marcello, meinem Mann, lernten wir, dass man alle Gaben des Geistes bis zu einem gewissen Grad einüben kann. Wir leiten zusammen den Verein Adler-Dienst und geben regelmässig Seminare zu den Themen "Prophetie" und "Geistesgaben entdecken".

Daniela und Marcello haben eine grosse Stärke: Lehr-Inhalte gründlich und spannend zu vermitteln. Sehr kompetent verstehen sie es, skeptische Fragen schon vorweg einfühlsam zu thematisieren. Der Zuhörer fühlt sich ernst genommen, kann sich auf das neue Thema einlassen und wird so zu neuen Glaubens-Erfahrungen ermutigt. 

Matthias Pfaehler, Pfarrer Gellertkirche, Basel

Zudem unterstützen der Adler-Dienst Gemeinden dabei, den Dienst des «Hörenden Gebets» einzuführen. Die Bücher und CD's können über die Website bestellt werden. Es stehen auch PDFs und Hörbücher zum Download zur Verfügung. Auf dem YouTube-Kanal (YouTube - Adler-Dienst) oder Facebook gibt es laufend neue Videos mit Kurzinputs oder Aufzeichnungen von Seminaren. Wer informiert bleiben will, abonniert den Newsletter, welcher viermal jährlich erscheint.

Der Adler-Dienst stellt Christen Literatur auf Spendenbasis zur Verfügung. Bisher wurden über 70‘000 Bücher und CDs verschickt. Seit dem Erscheinen des Buches «Gottes Stimme hören lernen», werden Daniela und Marcello Corciulo auch als Referenten zu diesem Thema eingeladen. Sie helfen Menschen, die Stimme des liebenden Vaters noch besser zu erkennen. Die Seminare sind eine Mischung aus Lehre und spannender Praxis. Die Geistesgaben werden auf verständliche Weise, mit Bezug zum Alltag, erklärt und eingeübt; nichts bleibt trockene Theorie.

Was andere über uns denken

Marcello und Daniela Corciulo verstanden es hervorragend, uns in einem Kurs das Hören auf Gott auf eine ganz natürliche und überaus ansprechende Art und Weise näherzubringen. Die Abende waren geprägt von vielen praktischen Übungen, die immer wieder zu grosser Begeisterung und zum Staunen über Gottes Wirken unter den Teilnehmenden führten. Marcello und Daniela sind sehr begabt und befähigt, und sie stecken mit iherer Freude an, im eigenen Leben Gottes Stimme hören zu lernen.

Paul Stalder, FMG Steffisburg